Baureihe / Class 52:

Am 8. September 2019 konnte die 1943 bei Borsig gebaute Lok 52 1360-8 während der Dampftage im Dampflokwerk Meiningen auf der Drehscheibe begutachtet werden.

Als Ausstellungsstück steht Lok 52 5448-7 in der großen Bahnhofshalle des Leipziger Hauptbahnhofes. Die Lok wurde 1943 bei den Schichau Werken gebaut und gehört heute zum Bestand des Eisenbahnmuseums Bayrischer Bahnhof e. V..

On September 8, 2019, locomotive 52 1360-8, built by Borsig in 1943, could be inspected on the turntable during the steam days in the Meiningen steam locomotive works.

Locomotive 52 5448-7 is exhibited in the large station hall of Leipzig Central Station. The locomotive was built in 1943 by the Schichau works and is now part of the inventory of the Bavarian Railway Museum e. V..

Die 1944 bei der Wiener Lokomotivfabrik Floridsdorf gebaute Lok 52 7596 gehört heute zum Bestand der Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ). Im Jahr 2015 war sie bei den Märklin Tagen in Göppingen zu Gast und konnte dort im Bahnhof bestaunt werden.

Rückansicht von Lok 52 7596 der EFZ.

Lok 52 8079-7 steht am 25. Mai 2015 im Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg. Zu diesem Zeitpunkt gehörte die 1943 bei den Schichau Werken als 52 5659 für die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB) gebaute Lokomotive der Dampf-Plus Gmbh. Umgebaut zur 52 8079-7 wurde sie 1963 im Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal.

Locomotive 52 7596, built in 1944 by the Floridsdorf locomotive factory in Vienna, is now part of the Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ) inventory. In 2015 she was a guest at the Märklin Days in Göppingen and could be admired there in the train station.

Rear view of locomotive 52 7596 from the EFZ.

Locomotive 52 8079-7 is parked in Neuenmarkt-Wirsberg station on May 25, 2015. At that time, the locomotive built in 1943 at the Schichau works as 52 5659 for the Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB) belonged to the Dampf-Plus GmbH. It was converted into the 52 8079-7 in 1963 in the Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal.

Mit einem klassischen Personenzug ging es von Neuenmarkt-Wirsberg am Pfingstwochenende 2015 mit Lok 52 8079-7 der Dampf-Plus GmbH über die Schiefe Ebene und zurück.

Hier ist Lok 52 8079-7 vor dem Deutschen Dampflokomotiv Museum in Neuenmarkt zu sehen.

Bei den Dampftagen 2018 in Meiningen war Lok 52 8154-8 des Eisenbahnmuseum Bayrischer Bahnhof zu Gast.

With a classic passenger train it went from Neuenmarkt-Wirsberg on the weekend of Pentecost 2015 with locomotive 52 8079-7 of the Dampf-Plus GmbH over the inclined plane and back.

Here locomotive 52 8079-7 can be seen in front of the German Steam Locomotive Museum in Neuenmarkt.

Locomotive 52 8154-8 of the Railway Museum Bayrischer Bahnhof was a guest at the Steam Days 2018 in Meiningen.

Auf dem Messegelände in Leipzig war während der Modell-Hobby-Spiel 2010 Lok 52 8154-8 zu Gast. Die Lok wurde 1943 bei der Maschinenbau und Bahnbedarf AG (MBA) in Potsdam-Babelsberg als 52 4896 für die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB) gebaut. Im Jahr 1965 wurde sie im Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal zur 52 8154-8 umgebaut und gehört mittlerweile zum Bestand des Eisenbahnmuseums Bayrischer Bahnhof e. V. in Leipzig.

Die 1943 bei Krauss Maffei für die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB) gebaute 52 3574 wurde im Jahr 1966 im Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal zur 52 8168-8 umgebaut. Sie gehört heute zum Bestand des Bayerischen Eisenbahnmuseums (BEM) in Nördlingen und war Teil der großen Fahrzeugparade während der Märklin Tage 2017 im Bahnhof Göppingen.

Während der großen Fahrzeugparade im Bahnhof Göppingen bei den Märklin Tagen 2015 konnte Lok 52 8168-8 neben weiteren Dampfloks bestaunt werden.

Locomotive 52 8154-8 was a guest at the Leipzig Exhibition Center during the Model Hobby Game 2010. The locomotive was built in 1943 by Maschinenbau und Bahnbedarf AG (MBA) in Potsdam-Babelsberg as 52 4896 for the Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB). In 1965 it was converted in the Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal to 52 8154-8 and is now part of the inventory of the Eisenbahnmuseum Bayrischer Bahnhof e. V. in Leipzig.

The 52 3574, built in 1943 by Krauss Maffei for the Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB), was converted into the 52 8168-8 in 1966 in the Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal. Today it is part of the inventory of the Bavarian Railway Museum (BEM) in Nördlingen and was part of the large vehicle parade during the Märklin Days 2017 in Göppingen station.

During the large vehicle parade in Göppingen station at the Märklin Days 2015, locomotive 52 8168-8 could be admired alongside other steam locomotives.

Am 9. Juli 2011 kam 52 8195-1 der Fränkischen Museums-Eisenbahn (FME) mit einem Sonderzug zum 20. Samba Festival nach Coburg. Auf dem Bild ist die Garnitur kurz vor dem Bahnhof Coburg zu sehen.

Kurz nach der Ankunft im Bahnhof Coburg konnte der Sonderzug in aller Ruhe betrachtet werden. Lok 52 8195-1 wurde 1943 in Potsdam-Babelsberg bei der Maschinenbau und Bahnbedarf AG (MBA) als 52 4901 für die Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB) gebaut und im Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal 1966 zur 52 8195-1 umgebaut. Seit 1993 gehört sie zum Bestand der Fränkischen Museums-Eisenbahn e. V. (FME) In Nürnberg.

On July 9, 2011, 52 8195-1 of the Franconian Museum Railway (FME) came to Coburg with a special train for the 20th Samba Festival. The picture shows the train shortly before the Coburg train station.

Shortly after arriving at Coburg station, the special train could be viewed in peace. Locomotive 52 8195-1 was built in 1943 in Potsdam-Babelsberg by Maschinenbau und Bahnbedarf AG (MBA) as 52 4901 for the Deutsche Reichsbahn Gesellschaft (DRB) and converted in 1966 in the Reichsbahnausbesserungswerk (RAW) Stendal to 52 8195-1. Since 1993 it has been part of the Franconian Museum Railroad e. V. (FME) in Nuremberg.

Nach kurzer Zeit wurde die Lokomotive vom Zug getrennt und sie rangierte auf ein Nebengleis um neues Wasser zu fassen.

Hier ist die Lok schön von der Lokführerseite zu sehen.

Auf einem Nebengleis wurde Wasser für die Rückfahrt gefasst.

After a short time, the locomotive was separated from the train and it was moved to a siding to get new water.

Here the locomotive can be seen nicely from the driver's side.

Water was collected on a siding for the return journey.



Frontansicht von Lok 52 8195-1 der FME.

Am 5. Dezember 2009 fand eine Sonderfahrt mit der 52 8195-1 von Nürnberg nach Lauscha statt. Ich hatte das Glück die Garnitur bei einem kurzen Zwischenstopp im Bahnhof Rödental ablichten zu können. Hier wartete der Zug den entgegenkommenden Regionalzug ab, bevor es um 18.45 wieder weiter ging, zurück nach Nürnberg.

Am 2. November 2008 war Lok 52 8195-1 der FME mit einem Sonderzug im Coburger Land unterwegs. Mit schöner Rauchwolke ist sie hier neben den Stellwerk in Ebersdorf bei Coburg zu sehen.

Front view of locomotive 52 8195-1 from the FME.

On December 5, 2009, there was a special trip with the 52 8195-1 from Nuremberg to Lauscha. I was lucky enough to be able to take a picture of the train during a short stop at Rödental train station. Here the train waited for the oncoming regional train before it started again at 6.45 pm, back to Nuremberg.

On November 2, 2008, locomotive 52 8195-1 of the FME was on the road with a special train in the Coburg region. With a beautiful cloud of smoke it can be seen here next to the signal box in Ebersdorf near Coburg.

Mit Volldampf ging es durch den Bahnhof Ebersdorf bei Coburg.

Wenig später rangierte Lok 52 8195-1 in Coburg zum Wasserfassen.

Hier ist der Sonderzug mit Lok 52 8195-1 unterhalb der Veste Coburg bei Rödental zu sehen.

It went through the Ebersdorf train station near Coburg at full speed.

A little later, locomotive 52 8195-1 was shunted in Coburg to collect water.

Here you can see the special train with locomotive 52 8195-1 below the Veste Coburg near Rödental.

Im besten Licht und voll aufgedrehten Regler konnte der Zug hier zwischen Rödental und Neustadt bei Coburg fotografiert werden.

Zurück ging es Tender voraus. Hier ein letztes Bild aus dem Bahnhof Rödental.

The train could be photographed here between Rödental and Neustadt near Coburg in the best light and with the regulator fully turned on.

Tender went back. Here is a last picture from the Rödental train station.



Lok 52 8195-1 der Fränkischen Museumseisenbahn (FME) kurz nach der Ankunft in Fürth, anlässlich des 1000 jährigen Stadtjubiläums und der Fahrzeugschau „Ankunft: Eisenbahnstadt Fürth“.



Locomotive 52 8195-1 of the Franconian Museum Railway (FME) shortly after arriving in Fürth, on the occasion of the 1000th anniversary of the city in 2007 and the vehicle show "Arrival: Railway City Fürth".